Neue Feldgeschworene vereidigt

 

Der Marktgemeinderat hat zwei weitere Feldgeschworene durch Wahl bestimmt.

Neben Karl Pichlmeier, der bereits seit vielen Jahren dieses Ehrenamt ausübt, wurden zusätzlich Josef Pichlmeier und Dr. Martin Fuchs berufen. Bürgermeister Helmut Maier vereidigte die neuen Feldgeschworenen in den Amtsräumen des Rathauses.

Das Amt des Feldgeschworenen ist ein kommunales Ehrenamt. Feldgeschworene wirken bei allen Abmarkungen im Gemeindebereich mit. Sie unterstützen dabei die Mitarbeiter des staatlichen Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung.

 

Ende des Jahres 2018 hat der langjährige Feldgeschworene Alois Stix sein Amt abgegeben. Bürgermeister Helmut Maier dankte ihm im Rahmen der gemeindlichen Weihnachtsfeier für seinen langjährigen, zuverlässigen Einsatz.

 

Feldgeschworene ab 2019